Podiumsdiskussion

Auf der Blog-Seite von eSel können Sie unter diesem Link Bilder von der Podiumsdiskussion anschauen.

Im Rahmen von „Hard to Sell, Good to Have“ findet in Kooperation mit departure eine Podiumsdiskussion statt.

Expertinnen und Experten beleuchten aus verschiedenen Blickwinkeln und anhand von Fallbeispielen das Sammeln und den Erhalt von installativer und zeitabhängiger Kunst.

Dienstag, 16.11.2010, 17 Uhr

Podiumsdiskussion “Art Outside the Box – Dimensions in Collecting Art”

Gäste: Marc Gloede (Filmwissenschaftler; Kurator, Kritiker), Jörg Heiser (Co-Chefredakteur von „frieze“; Kritiker), Constanze Ruhm (Künstlerin; Professorin für Kunst und digitale Medien an der Akademie der Bildenden Künste Wien)

Moderation: DDr. Christoph Thun-Hohenstein

Hard to Sell-Lounge
Palais Sturany
Schottenring 21
1010 Wien

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: